Aktuelle Meldungen aus Ihrer CDU-Sulzfeld

18.01.2015

Neujahrsempfang 2015

Großes Interesse Sulzfelder Bürger am Neujahrsempfang der CDU

Zum Neujahrsempfang 2015 im Feuerwehrhaus konnte der Ortsverbandsvorsitzende
Helmut Schneider neben dem Ehrengast Guido Wolf weitere zahlreiche
Repräsentanten aus der Politik und auch viele Sulzfelder Bürger begrüßen.

Beim inzwischen siebten Neujahrsempfang stieg wiederum die Besucherzahl, was
sicherlich am Interesse der Bürger am Ministerpräsidentskandidaten läge.

In seinem humorvollen Vortrag zu wichtigen Sachthemen konnte Landtagspräsident
Guido Wolf die Zuhörer für sich gewinnen.  Auch in der Politik stets den Humor zu
behalten und optimistisch zu bleiben sei für ihn ein wichtiger Vorsatz für das neue
Jahr 2015. Beim Thema Bildungspolitik sei es wichtig allen jungen Leuten die gleichen
Bildungschancen zu bieten. Dabei dürfe aber auch die Individualität des Einzelnen
nicht vernachlässigt werden.

Für die Herausforderungen der digitalen Revolution sieht er Baden-Württemberg als
cleveres Land und Smart Valley gut gerüstet.

Ein Ziel seiner Ministerpräsidentschaft wäre das flächendeckende Glasfasernetz für
ganz Baden-Württemberg.  Um gemeinsam für Land und Bürger das maximale zu
erreichen werde er versuchen die Solidarität zwischen den Kommunen und
Gemeinden sowie Land und Bund zu stärken.

Das aktuelle Thema der Zuwanderung möchte Guido Wolf kritisch aber auch sachlich
diskutiert wissen. Das deutsche Asylrecht biete Chancen für anerkannte Asylbewerber.

Fremdenfeindlichkeit kleiner Gruppen sei die rote Karte zu zeigen.
 
Viel Lob erteilte Guido Wolf für das Bürgerengagement im Ehrenamt vieler
Baden-Württemberger.

Für das Jahr 2015,  als Jahr des Jupiters und somit größten Planeten des
Sonnensystems, wünsche er allen Bürgern Kraft und Mut zu überschaubaren Risiken.
 
Durch Risikobereitschaft entstünden Innovationen die Baden-Württemberg helfen
seine wirtschaftliche Kraft als führendes Bundesland für seine Bürger zu sichern.

Die Anwesenden dankten Guido Wolf mit langem und kräftigem Applaus für seinen
humorvollen und motivierenden Vortrag.


(Foto Guido Wolf)

Joachim Kössler, MdL, ging in seiner kurzen Neujahrsansprache auf die
Zukunftssicherung Baden-Württembergs und dem bevorstehenden Weg ins
Industriezeitalter 4.0 ein.

Der CDU Bundestagsabgeordnete für den Bezirk Karlsruhe- Land, Axel E. Fischer,
berichtete aus dem Berliner Politikgeschehen.  Deutschland sei unter CDU-Führung,
mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze, sowie Bundesfinanzminister
Wolfgang Schäuble bereits im Jahr 2014 ohne Neuverschuldung ausgekommen.
 
Deutschland müsse beim Thema Asyl weltoffen bleiben, jedoch müssten
Asylbewerber die nicht an erkannt werden in ihre Heimatländer zurückkehren.

Zum Abschluss dankte Helmut Schneider allen Anwesenden und vor allem dem
Ehrengast und Landtagspräsident Guido Wolf für sein kommen, den anwesenden
Bürgern für Ihr Interesse und auch Kim Panholz für die musikalische Umrahmung des
Neujahrsempfangs 2015.


(Foto Eintrag ins Goldene Buch)


Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Möglichkeit beim anschließenden
Sektempfang mit den anwesenden Politikern ins persönliche Gespräch zu kommen.
 
 
 
 
 

Zuletzt geändert am: 20.04.2019 um 16:53

Zurück
 
Ticker


CDU Sulzfeld